Montag, 25. Mai 2020

Mr Hermano – Free As The Morning Sun (CD 2001)

Mr Hermano ist ein Projekt des Songschreibers, DJs, Multiinstrumentalisten und Produzenten Ben Mitchell. Unter diesem Namen bietet er eine hörenswerte und gute Laune verbreitende Version von „Free As The Morning Sun“ im Deep-House-Sound (und daneben in diversen Mixes/Edits) an, bei der vermutlich kaum ein Hörer auf die Idee kommt, dass Carlos Santana den Song geschrieben haben könnte.


Das Stück stammt von einem schönen Soloalbum von Devadip Carlos Santana aus dem Jahr 1979 namens „Oneness. Silver Dreams – Golden Reality“ („Devadip“ ist der Sanskrit-Name, den ihm sein damaliger Guru verliehen hat).


Die Coverversion wird einer der größten Erfolge von Mr Hermano. So fröhlich und mitreißend sie auch wirken mag – an das Original von „Free As The Morning Sun“ mit der Stimme von Greg Walker und der Santana-Percussion kommt sie nicht heran. Dieses klingt zarter, filigraner und dadurch einfach überlegen. Es liefert die musikalische Untermalung für einen perfekten Start in den Tag …

… was nichts daran ändert, dass mir neben dem einen Song auch das restliche Album von Mr Hermano gut gefällt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten