Mittwoch, 22. März 2017

CD-Release-Party mit Alex Ligertwood und Tony Lindsay in Buchholz

Buchholz in der Nordheide – 16. März 2017 – am Abend eines sonnigen Vorfrühlingstages. Es ist die Party zur Veröffentlichung der soeben erschienenen CD "Live In Spain 2016". Und es soll ein verkürztes Set werden – mit Live-Stream auf YouTube und Videodreh für eine neue DVD, der ich erwartungsvoll entgegenfiebere. Aber dann kann The Magic of Santana mit den langjährigen Santana-Sängern Alex Ligertwood und Tony Lindsay es doch mal wieder nicht lassen – und niemand, der sie kennt, wundert sich. Wie gewohnt packt Spielfreude die Musiker vor dem begeisterten heimischen Publikum, vor Freunden und Fans. So kommt zur Zugabe eine weitere Zugabe – und am Ende dauert das Konzert geschlagene eindreiviertel Stunden. Kürzer zwar als normal, aber weitaus länger als für diesen speziellen Abend geplant.

The Magic of Santana sind Gerd Schlüter (Gitarre), Andreas Rohde (Timbales, Percussion), Jürgen Pfitzinger (Congas, Percussion), Pablo Escayola (Congas, Percussion), Oliver Steinwede (Schlagzeug), Martin Hohmeier (Bass), Olli Schröder (Gitarre) und Jens Skwirblies (Hammond, Keyboards). Dazu die Special Guests Alex Ligertwood (Gitarre, Gesang) und Tony Lindsay (Gesang), die viele Jahre lang Mitglieder von Santana waren und die The Magic of Santana unter anderem auf der Spanien-Tour 2016 begleitet haben.

Es war – wie immer – ein magischer Abend. Wir schwebten… und es dauerte Stunden, bis meine Lieblingsfotografin und ich lange nach dem Genuss der neuen CD und zu reichlich fortgeschrittener Zeit wieder sanft auf der Erde landeten…

Alex Ligertwood
Tony Lindsay
Gerd Schlüter
Jürgen Pfitzinger
Andreas Rohde
Jens Skwirblies
Martin Hohmeier
Oliver Steinwede
Olli Schröder
Pablo Escayola (links)
Langjährige Santana-Sänger
Saitenweise Musik
Pecussion-Power

Keine Kommentare:

Kommentar posten